Edit this page

Andreas Schäfer - dekaf

blog at 0509.org

Wohnungsverschönerung mit schlechtem Timing. Angesteckt vom vielen Trading Spaces kucken hat der Bastl-Wastl in mir zugeschlagen und ich hatte das dringende Bedürfnis meinen Couchtisch zu lackieren. Hab also alles schön vorbereitet, den Balkon abgedeckt, nicht zu lackierende Stellen abgeklebt und...

Continue reading...

Eigentlich hätte ich am Samstag auf Einladung einer Firma zu einem Vorstellungsgespräch nach München fliegen sollen. Vor ein paar Wochen bekam ich die Reservierungsnummer für meinen Flug, letzten Mittwoch hab ich ihn bei der Air France bestätigt und am Samstag Nachmittag wars dann soweit, mein...

Continue reading...

Eine Kleinigkeit die aber größere Auswirkungen hat: mein Auto ist heute in der Werkstatt zum Service. Soweit wär das alles noch normal, aber wir sind ja in Kalifornien… d.h. die Menschen vom Dealership haben mich noch netterweise mit einem Kleinbus daheim abgeliefert und da sitz ich jetzt fest....

Continue reading...

Viren

personal geeky

Da macht man seit Monaten nebenbei die Administration des lokalen Netzes (was gar nicht in meiner Jobdescription steht), spielt jedes neue Patch von Microsoft brav auf den bescheuerten NT-Servern ein, scannt seit Tagen regelmäßig jede CodeRed Aktivität und dann…
hat einer der Kollegen per Notebook...

Continue reading...

Just like that

personal

and suddenly a picture
unexpected unprepared
and i can feel the clouds crossing my mind
memories of a perfect evening long gone
and the defeat that followed
didn't hurt that much
and was wrapped up in moving boxes and first snow
nothing serious
yet melancholy takes over without asking

Continue reading...

Disclaimer: im folgenden gehts um die Unterschiede der Zahntechnik in D und USA anhand eines Erlebnisberichts, lesen also auf eigene Gefahr.
Ich hatte eigentlich gehofft ich könnte es vermeiden in Kalifornien zum Dentist zu gehen. Erstmal bin ich sowieso ein Schisser wenns um Zahnärzte geht, dann...

Continue reading...

kann an manchen Tagen wunderbar sein. Mein Radiowecker meldet sich um kurz nach 7 mit dem lokalen Classic-Rock Sender KFOX, nicht weil ich permanent auf diese Art von Musik stehe, sondern weils die für mich angenehmste Form ist geweckt zu werden. Da erzählt dann Greg Kihn (ja, genau, der mit "Jeop...

Continue reading...

Nachdem ich mir den Gorenje-Traumkühlschrank aller Weblogger so schnell nicht leisten kann (ja, ich will auch so einen!), hab ich mir zumindest mal wieder was für die Küche gegönnt: ein traumhaftes Dreizack-Kochmesser, 16cm lange, extrabreite Klinge, liegt schön schwer in der Hand und ist gut...

Continue reading...