Am Scheideweg

personal

Jetzt sitz ich hier, hab den ganzen Abend mit meinen Nachbarn Rotwein getrunken und kaum daheim angekommen einen fürchterlichen Hunger festgestellt. Im Kühlschrank wären ausreichend Leckereien und für die schnelle Befriedigung hätte ich hier direkt neben mir eine Tüte Kartoffelchips liegen. Das Problem? Grad als ich loslegen will hab ich diesen Gedanken im Kopf: wenn ich mich jetzt nicht beherrschen kann werd ich dick und rund enden. Und wenn ich jetzt genügend Selbstkontrolle zeige werde ich immer ein gesunder Strich in der Landschaft bleiben. Beides ist natürlich völliger Schwachsinn, aber mach das mal meinem Unterbewußtsein klar… Kennt Ihr das? Völlig banale Entscheidungen können die Weichen für die Zukunft stellen, aber wenn einem sowas (vermeintlich) bewusst wird, wirds zum Megathema. Vielleicht bin ich auch einfach nur betrunken.


Next Post Previous Post