Edit this page

Schlechte Auftragslage und säumige Zahler belasten das Leben des Freiberuflers schon zur Genüge. Wird ihm dann auch noch überraschend fristlos die Wohnung gekündigt, so ist es nur noch ein semantischer Unterschied zu arbeitslos und obdachlos.


Next Post Previous Post