Edit this page

S'mores

food

Seit mindestens 2 Jahren keine Smores (oder auch S'mores) mehr gehabt und als gestern das Gespräch auf Marshmallows kam, war plötzlich diese Sehnsucht da. Smores sind ganz leicht selbst zu machen: 2 dünne Keks (Graham Crackers, wenn man welche hat) nehmen, darauf eine dünne Scheibe Schokolade legen (auch die gibts extra für Smores zu kaufen), Marshmallow hellbraun grillen Karamell!), zwischen die beiden Schokokeks-Scheiben legen, zusammenpressen und in den Mund schieben. Schmeckt wahnsinnig Smores.
Hier kann man sich ein Smores Set bestellen - so wurden sie mir einmal in einem Lokal in San Francisco als Nachspeise serviert. Ach ja, das Wort S'mores ist entstanden als Kurzversion von »please give me some more«, wenn einem der Mund schon so richtig mit Zucker verklebt ist und man eigentlich pappsatt ist klingt das wie »smore«.


Next Post Previous Post