Edit this page

Wie am Wochenende einige Nachrichtenorganisationen berichteten (z.B. die San Jose Mercury News) könnte die globale Erwärmung und das damit verbundene Abschmelzen der Polarkappen u.a. auch dazu führen, dass die sagenumwobene Nord-West-Passage für kommerzielle Frachtschiffe zugänglich wird. Schon in 5-10 Jahren könnte es soweit sein dass im Sommer für geschätzte 2 Monate Schiffe aus Asien statt durch den Panamakanal über den Nordpol nach Europa fahren könnten, eine Ersparnis von über 10000km (~6800 Meilen).
Hier noch ein link zu einer Karte der Nord-West-Passage.


Next Post Previous Post