Edit this page

Herr W.Ambros war dank vieler schöner Lieder in meiner Pubertät (und auch danach) ein wichtiger Bestandteil meiner Sozialisierung. Der gestrige Abend im Rosenheimer KuKo hat mir dagegen fast eine Jugenderinnerung zerstört. Kann ein Künstler schneller altern als sein Publikum? Nein, das ist es wohl nicht. Die Menge war auch von den neueren Liedern recht begeistert - und es wäre zu leicht sich über das Rosenheimer Publikum lustig zu machen. Maybe I'm too young for that shit.


Next Post Previous Post