Edit this page

George W. Bushs gestrige Rede zur Lage der Nation hat mir wieder einmal den Tag versaut. Nicht, dass besonders viel Überraschendes offenbart wurde, aber Einpeitschreden um einen Krieg führen zu können wirken nicht wirklich stimmungsfördernd. Und die paar Punkte im ersten Teil zu innenpolitischen Themen (Healthcare, Economic Stimulus) waren lachhaft bis zynisch.
Hier kann man die Rede im Wortlaut nachlesen.
Bleiben die folgenden Fragen: wenn all diese Informationen über Chemikalien und anderes Material zur Waffenherstellung der US Regierung vorliegen, warum wurden die nicht an die UN und ihre Inspektoren weitergegeben? Warum sagt Dubbya immer "nukular" wenn im Skript "nuclear" steht? Und warum lerne ich erst aus so einer Rede, dass es das Wort "Hitlerism" gibt.
Achja, die Antwort der Demokraten aus dem Munde von Gary Locke war auch extrem harmlos, verhalten und dünn. Von Opposition kann in diesem Land nicht gesprochen werden.

Nachtrag: beim nächsten mal dann doch das State of the Union Address Drinking Game


Next Post Previous Post