Edit this page

das dringende bedürfnis mal wieder eine lp nur aufgrund des covers zu kaufen, ohne jegliches wissen über musik und interpret zu haben. die platte langsam aus der hülle nehmen, das bunte label bewundern, auf den teller legen, der nadel beim aufsetzen zusehen und das erwartete knacken genießen, das zwanzig minuten reise in eine neue welt einleitet. nein, zwei mal zwanzig minuten, nur vor der anlage auf dem boden sitzen, das unbekannte aufsaugen, nichts weiter tun als die plattenhülle bewundern und fremde namen und texte lesen. und schließlich wieder das beglückende gefühl, etwas neues für sich entdeckt zu haben.


Next Post Previous Post