Edit this page

In den letzten Monaten war zur Diskussion gekommen, in München auf den Rechnern der Stadtverwaltung Linux statt Microsoft Windows NT einzusetzen. Steve Ballmer (dance monkey boy!) hatte persönlich beim Bürgermeister interveniert und Preisnachlässe angeboten wenn man bei Windows bleibe. Und bis letzte Woche sah es auch noch so aus. Heute jedoch hat die Münchener Rathaus SPD für den Einsatz von Linux auf den PCs entschieden. Meiner Meinung nach ein wichtiges Signal. Nicht gegen Microsoft um jeden Preis, aber für eine Vielfalt an Betriebssystemen und die freie Wahl des Konsumenten.
[Nachtrag]: Die Entscheidung ist gefallen.


Next Post Previous Post