Edit this page

Forschung aktuell

found

Wie eine aktuelle Studie zeigt, haben Akademiker der Fachrichtung Psychologie überdurchschnittlich oft soziale Defizite und nur geringe Ahnung von Statistik. Wie eine repräsentative Umfrage unter Professoren dreier großer deutscher Universitäten ergab, sind sie im Durchschnitt eher schüchtern, häufig gut ausgebildet und haben ein gestörtes Verhältnis zu mindestens einem Elternteil. In rund 17% aller Fälle neigten die Befragten zu Gewaltphantasien gegenüber Haustieren, 32% haben sexuelle Störungen oder leiden unter Enuresis
.


Next Post Previous Post