Edit this page

War heute noch mal bei Hugendubel in München um nach "Blogs" zu sehen. Leider ohne Erfolg. Als ich dann in der Abteilung für Informatik an der Info fragte, führte mich der Mitarbeiter zu den Bücher über Webdesign und zeigte auf "Das Blog-Buch".
"Blogs" hätten Sie einmal dagehabt, aber es sei gestern verkauft worden. (!)
Auf meinen Hinweis, das Buch wäre eigentlich besser bei "Zeitgeist" aufgehoben, antwortete er: "Bei uns sind alle Bücher mit Internet-Themen und Computern nur bei Informatik sortiert. Auch wenn es sich um Texte von Weblog Autoren handeln würde (was ich im vorher gesagt habe), wäre das Thema ja wohl primär ein Informatikbuch und hätte bei Zeitgeist und Unterhaltung nichts verloren."
Da fehlten mir dann doch die Worte...


Next Post Previous Post