Edit this page

R.I.P.

personal

Hunter S. Thompson ist tot.
Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und behaupte, dass Mr. Thompson mit seinem Schreibstil und seiner eigenwilligen Form des Journalismus schon in den 70ern ein Vorreiter für Weblogs war. Wir müssen alle etwas mehr Gonzo werden, wenn wir eine Chance im Sumpf des Durchschnitts haben wollen.
»Objectivism in journalism is a myth«


Next Post Previous Post