Edit this page

Schwer fällt es anbetracht des heutigen Datums Radio zu hören in den USA. Als an ständige Begleitmusik gewöhnter Mensch artet das Senderwechseln im Moment zum Slalomhören zwischen den Wörtern "Remembrance", "Observances" und "God bless America" aus. Nachrichtensender und Fernsehen kommen schon grundsätzlich nicht in Frage und selbst auf den bevorzugten Musiksendern wird man im 10 Minuten Rhythmus mit staatlich verordneter Betroffenheit bombardiert. Dann eben den Rest des Tages Dosenmusik (QOTSA!) und hoffen das morgen wieder Normalität einkehrt.


Next Post Previous Post