Soso, Stoiber als Kanzlerkandidat der Union. Für mich würde es keinen Unterschied machen, den Strauß-Lehrbuben kann ich genauso wenig wählen wie Das Merkel. Leider sieht es aber auf der SPD Seite auch nicht besser aus und auch sonst ist meine politische Meinung nicht wirklich repräsentiert, schwierig das. Neue Partei gründen? Wahl schwänzen?

Die Freunde von der Titanic haben aber zumindest schon die Lösung für Angie gefunden:

Angela Merkel soll Päpstin werden!
Um den Weg für eine Kanzlerkandidatur Edmund Stoibers freizumachen, haben führende Unionspolitiker Angela Merkel für die Nachfolge des gesundheitlich seit Jahrzehnten schwer angeschlagenen Papst Johannes Paul II. vorgeschlagen. "Frau Merkel als Päpstin wäre optimal", ließ sich ein CDU-Spitzenpolitiker gestern abend zitieren. "Jedenfalls besser als Stoiber oder wie der Arsch da heißt."


Next Post Previous Post