Edit this page

Ja, is klar, politisch Stellung beziehen ist auch in der populären Musik angesagt und geht prinzipiell auch in Ordnung (abgesehen von dieser unsäglichen Quotenforderung für das Deutsche Radio), aber für die nächsten 12-18 Monate will ich keinen neuen Song mit Samples von George Bush hören. Ministrys »No W« noch, aber dann ists erstmal gut.


Next Post Previous Post