Edit this page

Andreas Schäfer - dekaf

blog at 0509.org

Es sei nachgetragen wie stilvoll wir uns letzte Woche abgeschossen haben:

Auchentoshan 10 y.o. - etwas leicht, aber ein feiner Start
Auchentoshan Three Wood 12 y.o. - cremig, langer Abgang, aber sehr mild
- Terrine vom Fasan mit Aspik und Waldorfsalat
Glen Garioch 8 y.o. - fruchtig und weich...

Continue reading...

Überraschend voll war es auf der Praterinsel beim 1.Münchner Whisky Festival, Whisky scheint immer noch im Trend zu liegen, was schade ist, weil dadurch natürlich die Preise nach oben getrieben werden. Andererseits kommt man an manche Rarität inzwischen auch einfacher heran. Weiters war bemerken...

Continue reading...

plötzliche planänderung, statt einer kneipentour in der näheren umgebung hätten wir eine exklusive einladung zu einer großen party. »wie ist der dresscode?« - »casual, aber etwas flippig, ist ein künstlerfest«. also noch ein flasche champagner unter den arm, wenn schon party-crashing, dann...

Continue reading...

Tasting Notes

whisky

Ein verregneter Sonntag Nachmittag, kurz nach Einbruch der Dämmerung leicht durchnässt heimgekommen, die ideale Stimmung um den zur Feier des neuen Jahres geöffneten 1965er Auchentoshan ausgiebiger zu probieren.

Erster Eindruck, Optik: ein dunkles Gold (old gold), überraschend hell für 31 Ja...

Continue reading...

auchentoshan1965.jpg
Ein ordentliches Glas aus dieser feinen Flasche für ein hoffentlich ebenso gutes Jahr. Ist auch eine durchaus beeindruckende Erfahrung, einen Whisky zu trinken, der älter ist als man selbst. (vgl. vorheriges Posting)
Tasting Notes werden ggfs. nachgereicht.

Continue reading...

Letzten Sommer hat Martin auf eine Versteigerung eines Black Bowmore hingewiesen. Jetzt kommt eine Flasche aus der Queen's Cask (d.h. die Queen war grad in der Destillerie, als er 1980 zum Reifen in ein Fass kam) unter den Hammer. Die Preiserwartungen sind astronomisch.

Continue reading...

Noch 3 solche Wochen und ich habe meine Whisky Vorräte auf ein transportables Mass reduziert. Spart Ärger mit dem Zoll und führt angemessen in Morpheus Arme. Mein Dank an die Herrschaften bei Lagavulin, Balvenie, Macallan, Glenmorangie und vor allem Springbank für ihre sauberen Destillate...

Continue reading...

Auf der verlinkten Seite wird einer der gesuchtesten Whiskeys versteigert. Es handelt sich um den Black Bowmore ... wird wohl mehr als Geldanlage gesehen, denn zum Genießen wohl zu teuer.

Continue reading...