Edit this page

Andreas Schäfer - dekaf

blog at 0509.org

Die einzigartige Band Kinderschnitzel spielt mindestens ein Konzert und stellt dabei ihren Gassenhauer »No sleep til Öhnböck« vor.

Continue reading...

(Offline: Hier nachlesen: Der Abend an dem mir John Fogerty einen Rausch bezahlt hat.)
Aus dem Internetarchiv gerettet:

Eine Woche Dienstreise nach Las Vegas im Januar 2005. Kaum Zeit um sich die Perlen des Nachtlebens außerhalb der Casinos herauszupicken, da der böse Wecker jeden Morgen um...

Continue reading...

strange days

personal

und er wacht auf und fühlt sich fremd. in dem haus das er seit jahren bewohnt, mit den möbeln, die er selbst ausgesucht hat, zwischen den dingen die er von überall her zusammengetragen hat, über die er sich definiert. die fremdheit ist nicht wie bei david lynch, wo sich der hauptdarsteller plöt...

Continue reading...

gletscherfloh.jpg
Ich hatte den Gletscherfloh bisher für ein Gerücht gehalten, eine Art Wolpertinger für Schifahrer aus dem Flachland.

Continue reading...

Ostern und so

personal

Die Zeitungen haben ja jetzt nur ein Thema: Papst und Juhnke tot – was werden die erst melden wenn die am dritten Tage auferstehen…

Continue reading...

gelbstichiger_pudding.jpg
Pudding von 1978. In diesem Hotel werden Fotos automatisch gelbstichig.

Continue reading...

Tauplitzalm, ein Berghotel im März 2005. Die Zeit ist hier in den frühen 80er Jahren stehen geblieben, es ist wie Schiurlaub mit den Eltern damals. Offensichtlich wurden mehrere Renovierungsversuche am Haus gestartet, jedoch nach kurzer Zeit wieder abgebrochen. Ein sehr eigenwilliger Charme, der a...

Continue reading...

Sie schreiben in einem Nebensatz »Der 55-Jährige hat in der Jugend mal als Roadie bei einem Jimi-Hendrix-Konzert gearbeitet.« und es ist einer dieser Sätze, die Hipness vermitteln sollen, aber auf keinen Fall nachprüfbar sind.
Ob sie über mich auch mal schreiben werden, »mit 16 zog er mit der Wa...

Continue reading...