Edit this page

Andreas Schäfer - dekaf

blog at 0509.org

invitation Gestern ein spontaner Besuch auf der RSA Conference in San Jose, eine leider eher langweilige Messe, aber man muss ja immer mal wieder alte Kontakte auffrischen. Des Abends dann einer Einladung des Deutschen Generalkonsuls, dem wir bereits am Nachmittag vorgestellt wurden, zu einem "German evenin...

Continue reading...

Samstag

personal

Duschen - Telefonieren - Milchkaffee - Peanutbuttererdbeermarmeladensandwich - Notwist - Webbrowsen - Spazieren - Einkaufen - Telefonieren - Sonnesitzen - Murakami - Brainstorm - Kochen - Neal Morse - Shanghai Chicken - Greenfingers - Espresso - E-mails - Chuck & Buck - Balvenie - Schlafen

Continue reading...

Heute ist Unsinniger Donnerstag und damit der einzige Faschingstag den ich wirklich ausnutze (na gut, die Parties früher im Keller am Faschingssamstag waren auch legendär).
comedy police

Continue reading...

Die meisten Wohnungen hier im Silicon Valley sind in "Apartment complexes" angelegt, z.B. wohne ich in einem von rund 50 Häusern die von einer gemeinsamen Hausverwaltung betreut werden. Die wenigsten dieser Wohnungen haben hingegen eine eigene Waschmaschine, stattdessen gibt es über das Gelände v...

Continue reading...

Beim Sofablog wird von einer Begegnung mit Kofi Annan berichtet, dabei fiel mir ein:
Sommer '94 in Aying, Obb., ich fang mir eine Mandelentzündung ein. Erst hab ich sie noch ignoriert, irgendwann dann aber nicht mehr, also geh ich zu meinem Hausarzt. Auf dem Weg dorthin wundert es mich schon was...

Continue reading...

Erkenntnisse einer Dienstreise:

  • In Wyoming ist es im Winter sehr viel kälter als in Kalifornien.
  • Flirten am Flughafen ist ziemlich zwecklos wenn die 2 Flirtenden aus verschiedenen Städten kommen und in verschiedene Richtungen abfliegen.
  • Frontier Airlines ist nur was für Menschen mit viel Ne...

Continue reading...

Hotels die ihre eigenen Badeenten haben!
Wyoming ducky

Continue reading...

Nach den 3 gründlichsten Sicherheitschecks aller Zeiten (meine Schuhe wurden allein zweimal geröntgt) war ein etwas unruhiger, aber kurzer Flug nach Denver noch der unangenehmste Teil der Reise.
In Denver dann auch schon erheblich kälter, Temperaturen unter dem Gefrierpunkt aber staubtrocken, nur...

Continue reading...