Edit this Page

Andreas Schäfer - dekaf

blog at 0509.org

Konzertmangel

music

Ich lese nur über all die Konzerte in Deutschland und hier ist nicht viel los. Die einzigen 2 Konzerte die mich halbwegs interessieren finden dann logischerweise statt während ich in München weile.
Nightcat hatte wohl Spaß beim M'era Luna (link und link). Nett auch die Bezeichnung "Fledermäuse"...

Continue reading...

Die Deutschen Schlager der Woche vom 27.08.1981:

  1. Electronicas - Dance little bird
  2. Kim Carnes - Bette Davis Eyes
  3. Nicole - Flieg nicht so hoch mein kleiner Freund
  4. Stars on 45 - Stars on 45 Vol. 2
  5. Kim Wilde - Chequered love
  6. Bernie Paul - Oh No No
  7. Keith Marshall - Only crying...

Continue reading...

Wiederentdeckt

music

Im Büro noch davon gelesen, hab ich am Abend im Plattenschrank Rush wiederentdeckt, quer durch die Epochen Lieder herausgepickt und war erstmal erstaunt wieviel Bandbreite zwischen "Working Man" und "Half the World" abgedeckt wird und wieviele Erinnerungen ich mit Rush Songs verbinde.

THE SPIRIT...

Continue reading...

In Seattle (wie in wohl jeder anderen Stadt auch) haben Jugendliche, aber auch Obdachlose und Drogensüchtige ein paar bevorzugte Plätze zum abhängen, speziell vor einem McD in der Innenstadt scheint das ein Problem zu sein. Jetzt gibt es als Gegenmaßnahme Musik! Seitdem die Geschäftsleitung im Einga...

Continue reading...

Mixtape

music

Da gibts einen weiteren Andreas mit dem schönen weblog Mixtape und kaum verlink ich ihn, hört er auf zu schreiben… (oder ist er nur im Urlaub?)
Anyway, Musikkassetten aufnehmen, speziell für neue Flammen, ist ein Thema mit dem ich in den letzten 20 Jahren viel zuviel Zeit verbracht habe. Im Jugen...

Continue reading...

Neue Musik

music

Irgendwo im Dreieck zwischen Emo, NuMetal und Rush liegen Boy Hits Car, hab bisher nur 3 Songs der Band gehört, dennoch muß ich eine unbedingte Kaufempfehlung aussprechen. "I'm a cloud" und "As I Watch The Sun Fuck The Ocean" sind sehr sehr groß, aber erst "Man without Skin" hat mich völlig umgeha...

Continue reading...

Sommerhit 2001

music

Seit gestern bin ich mir sicher, der Sommerhit des Jahres (zumindest diesseits des Atlantiks) wird Afroman mit "Because I got high". Ein allersimpelster Ohrwurm, ultraleicht zum Mitsingen und fürchterlich albern, läuft auf sämtlichen Radiosendern und wie ich grad eben entdeckt hab ist er auch auf...

Continue reading...

Gestern Abend ein Konzert der Extraklasse in der Great American Music Hall in San Francisco. Es fällt mir schwer zu beschreiben wie genial die Band war, ich probiere es mit ein paar Andeutungen: eine Band die weit über 2 Stunden spielt und dabei soviel gute Laune verbreitet, dass man permanent ein...

Continue reading...