Dekaf - blog at 0509.org

why not

Blog

Der Anfang vom Ende?

Oder nur der nächste konsequente Schritt in der McDonaldisierung der westlichen Welt?
In Wien, der Stadt die uns nach der Türkenbelagerung von 1683 den Kaffee beschert hat (der Legende nach durch Georg Franz Kolschitzky), ändern sich die Zeiten. Ab Samstag schlägt die Barbarenhorde der Amerikaner posthum für die Türken zurück und eröffnet eine Starbucks Filiale, die erste von geplanten 15 in Österreich in den nächsten 18 Monaten. Die “Gleichschaltung” Europas mittels Franchising ist im Bereich Fast-Food ja schon sehr weit fortgeschritten, aber wenn jetzt noch ein Kulturgut wie der Kaffee und damit auch die Tradition der Kaffehäuser angegriffen wird halt ich das für bedenklich. Dabei kann McDonalds oder Starbucks gar nichts dafür - daß deren minderwertige und überteuerte Waren sich so erfolgreich verkaufen liegt ja letztlich am kritiklosen Konsumenten, dem Bürger ohne Hang zum Individualismus, dem Herdentier Mensch.
Oiso Herr Kommerzialrat, lassens Ihnen den Vente De-Caf Non-Fat White Chocolat Mocca schmecken.

blog comments powered by Disqus